Mittwoch, 31. Oktober 2012

Yoga für's Gesicht


Aaaaalso hier haben wir Entspannungsübung
à la TheBeesGagg Nr.1

Gesichtsyoga

Falls ihr euch mal aufregen solltet oder
gerade nicht so super fröhlich seid...
Dann hätten wir da eine kleine Medizin.

Entspannt euch, zieht Grimassen und lasst euch so richtig gehen.
Das Leben ist ja sonst schon genug hart...
gönnt euch etwas Spass.

Die liebe kerstin von den Bastelschwestern
war so nett und hat uns zwei Beispielfotos
gespendet 
damit ihr auch seht wie es geht und die Übungen
nachmachen könnt *lach*



Bitte vergesst das Zungenrollen nicht wie vorgegeben.
Das reguliert die Blutzirkulation im Mundbereich
und hilft dabei ein Lachen zu erzielen.

Tipp: Diese Übungen sind besonders an Öffentlichen Plätzen zu empfehlen.

Vielen Dank nochmals an unsere Gesichtsyoga-Trainerin Kerstin.

Liebe Grüsse von der Maya



Ps... Falls ihr den Willy auch so vermisst, dann dürft ihr
euch gerne bei ihr beschweren...
Ich möchte es auf diesem Weg gerne machen *BESCHWER*!!!!

Pss WIR WÜRDEN UNS SEHR ÜBER MEHR SO SPASSIGE FOTOS FREUEN!!!!

Montag, 29. Oktober 2012

Idioten Kugel-Arschi


Ohje ohje... heute habe ich mich mal wieder
von meiner Schokoladen "Fluchseite" gezeigt.
Also da wollte die Maya eine Eule häkeln
jawoll eine Eule und häkeln.
Nicht dass ich es schon 500 Mal versucht hätte ... neinein.
Heute war es also wieder einmal soweit.
Mission Kugel machen kann ja nicht so schwer sein...
da ich die komischen Anleitungen überhaupt nicht kapiere, habe
ich es eben selbst versucht.

4 Mal (!) musste ich den ganzen Quark wieder aufmachen
*fluchgrummelmotzbähpfuiärger*

Ich hab geflucht wie noch nie und hätte am liebsten den ganzen 
Quatsch 100 mal an die Wand geklatscht.

Ergebnis: Kugel ist etwa 3x kleiner geworden wie gewollt
und das mit der Eule... hmmm naja... ich weiss nicht 
*kopfkratz*

Wollt ihr das Ergebnis sehen?
Ist mir eigentlich Wurscht, ich zeige es sowieso.


Und wehe ihr lacht es aus!
"Es" (Schlüsselanhänger) ist jetzt halt eben ein Idioten Kugel-Arschi in einen Rock gequätscht...
Es ist und bleibt ein Einzelstück.

Ich werde so einen Quatsch
Nie, nie, nie wieder machen!!!
1. Weil ich mich zu sehr aufrege
2. Habe ich keinen blassen Schimmer wie ich die Kugel gemacht habe.

Jetzt ist definitiv Schluss mit häkeln...
Sorry Häkelchen, es liegt nicht an dir, es liegt an mir...
Aber wir haben keine Zukunft miteinander.

Es grüsst die völlig entnervte Maya

:o))

ps. Es gibt was neues für unsere Grimassen Aktion...
Coming soon!




Montag, 22. Oktober 2012

Es ist zum davonfliegen...



... Boah heute habe ich mich ja sowas von geärgert!
Also, heute ist ja mein freier Tag (und ich bin immer noch am kränkeln)
Dann bin ich einkaufen gegangen und habe noch so leckeren
Eistee gekauft.
Nichts besonderes bis jetzt ich weiss :o)
Daaaann ist mir als erstes der Henkel gerissen an der blöden
Packung vom Eistee... alles am Boden *grummel*

Ok... immer noch nichts besonderes jaja.

Daaaaaaaaaann bin ich zur Bank gewatschelt
(sehr umständlich mit Sack und 6er Pack Eistee ohne Henkel)
und wollte mein ganzes Kleingeld vom Markt wechseln.
Die haben mir da gesagt das kostet Geld.
Irgendwas von 10.- oder 5%... keine Ahnung...
Ich also wieder raus und den ganzen Weg zurück
(immernoch bepackt wie ein Esel)
bis zur Post.
Da hab ich gefragt ob ich wohl dort mein Kleingeld wechseln kann.
Die Olle Tante hat dann gesagt ja.
Gut, ich nehme mein Säcken mit dem ganzen Quark raus
und die fängt an zu schnauben und die Augen zu verdrehen.

(Ich geb' dir gleich schnauben du Kuh dachte ich mir so)

Daaaaaannn.... sagt die einfach...
"Ja also nein, das ist zu Viel, da müssen Sie alles sortieren"
Bitte?!
Ja wir bieten diese Dienstleistung gratis an aber sie 
müssen schon selber sortieren.

(am Anfang klang das aber noch anders... arghhhh)


Gut dann war ich also fast eine Stunde am Sortieren, musste
mindestens 500 Mal von vorne anfangen weil ich mich verzählt
habe oder die Rolle wieder aufgegangen ist...
musste drei neue Tickets lösen weil die doofe blöde gemeine fiese
Tante mir nicht genug Kleingeld-Rollpapier gegeben hat...

UND WOFÜR DAS GANZE?!
20.-

Bravo Maya, das hat sich gelohnt.

Danach bin ich grummelnd und fluchend gegangen,
noch immer bepackt wie ein Esel.

Die Moral der Geschichte:
Manche Leute haben einfach keine Lust zu arbeiten,
ziehen ein doofes Gesicht und sind unhöflich.
Und ich kriege langsam die Krise :o))
Jawoll!

So, ich flieg jetzt davon... können mir alle mal an meinem Stachel hangen
:o)

Liebe Grüsse
Maya


Sonntag, 21. Oktober 2012

Mein erster Markt...


... mit meiner lieben Schwester Niki war wirklich klasse.
Aber wer jetzt glaubt ich schreibe wieder das gleiche
wie auf Mubolon goes kreativ, der irrt sich.

:o)

Hier möchte ich hinter die Kulissen des Marktes schauen.

Übeltäter Nr.1
war definitiv mal die Kälte am Morgen!
Boah... nicht das ich schon um viertel nach 5 aufstehen musste
(AN MEINEM FREIEN TAG)
Nein, es musste auch noch A*sch Kalt sein... schrecklich.
Ich habe heute gelernt:
Nebel ist doof...doof...doof...feucht und doof
und kalt.

Interessiert euch bestimmt hä?

Ok dann kommen wir zu Übeltäter Nr.2


Diese Beiden Rebornpuppen :o))

Ok, nichts gegen die Puppen und ich ziehe 
wirklich wirklich meinen Hut vor meiner Schwester die 
diese Puppen macht und der Arbeit die dahinter steckt
(einfach sensationell, wirklich Niki)
Sehr schöne Sammlerstücke

Aaaaaaaaaaaber:

Ich musste mir heute an die 400 Mal anhören:

Oooooooooooh, die sehen ja aus wie richtige Babys!
Jetzt habe ich mich aber schön erschrocken"

Ja ne ist klar, meine Schwester und ich legen mal einfach so mir
nichts dir nichts unsere Neugeborenen Babys auf den Markt-Tisch... genau... an 
die pralle sonne... jawoll.

Einige wurden schon fast wütend weil sie dachten wir wären Rabenmütter.

Aaaaaarrrrrrrrghhhhhhhhhh:

Jedes Mal wenn jemand gefragt hat:
"sind die eeeeeheeecht?"
Hat es mich angefangen zu jucken und ich hätte am liebsten geschrien :o))

Ich werde heute nacht ganz bestimmt davon träumen.

Hahahahaha, Nein Quatsch... eigentlich war es witzig.
Niki, hier hast du den gewünschten "Motzpost" zum Thema :o))

Was mich an dem ganzen aber wirklich freut ist das meine Schwester
heute das Lob bekommen hat, welches sie auch verdient.
Ich kann die Leute gut verstehen, die Puppen sehen ja 
wirklich sehr echt aus... ist ja schliesslich auch das Ziel 
der Arbeit würde ich sagen.
Und wenn man sie mit echten verwechselt ist es schon 
eine echte Lobeshymne für die Macherin.


Dann kommen wir zu Übeltäter Nr.3

Unsere Standnachbarin... die war wirklich wirklich schrecklich gemein.
Die hat so tolle Waffeln gemacht (DEN GANZEN TAG) die haben
gerochen wie im Paradies!
Ihr könnt euch ja gar nicht vorstellen wie mein Magen geknurrt hat die ganze
Zeit.
Ich führe nun das Gesetz ein dass man als Nachbar 
(egal auf welche Art)
immer das recht hat leckere Sachen zu bekommen.
:o)


So, ich wünsche euch noch eine gute Nacht.

Und meinem Willy der mich NICHT besucht hat:

Dieses Mal bist du mir noch davon gekommen ... Aber beim nächsten Mal
gibt eis kein Pardongggg mehr hä?! :o)
Ich hoffe du hattest einen schönen Tag :o*

Maya




Sonntag, 14. Oktober 2012

Soooo schön sind wir... Gesichtlämungsentgleisungen......

In der heutigen Zeit wo die ganze Welt alles um das Gesicht und den Körper idealisiert, Masse 90/60/90, das Gesicht auch noch mit 70 Jahren glatt wie ein Babypopo sein sollte, möchten wir Euch unsere Schokoladenseite präsentieren:
Wir sind jung wir sind knackig und wir sind wunderschön..... JAWOHL (und vor allem sollte man uns überaus ernst nehmen ;D)






































So, nun kennt Ihr unser wahres Gesicht. Mit 70 Jahren werde ich zumindest nicht viel anders aussen.....


bei Maya aaaabbber.... sieht das schon noch einmal anders aus, wuahahaha....





               

Was denkt Ihr darüber, schliesslich haben wir ja alle unsere Qualitäten oder? Mir wird ja nun schon seit gut 2 Jahren gepredigt ich sei schon fast Scheintot, da ich die 30 bereits überschritten habe....ich kann da nur laut lachen, denn jetzt fängt mein Leben erst richtig an.....Maya sagt übrigens: ggaaaaannnnzzzz schlimm ;o)....

Liebste Grüsse
Willy


Freitag, 12. Oktober 2012

Wir trotzen der Gesichtslähmung


Darf ich vorstellen? Hier ist er:
Unser holder Prinz von der Burg of Drama


Prinz von und zu "En Scher" oder wars "En Mikrowelle"
Dies war ein schwerer Insider über Aargauer
(das ist ein Kanton in der Schweiz wo die Leute
sehr sehr seltsame Artikel vor die Wörter packen zwecks
Dialektsbeschränkung)

Das hat immer für Streitigkeiten gesorgt.
:o))

Aber was labere ich hier auch so herum...
Eigentlich ging es nur darum euch ein witziges Foto zu zeigen.

dieses hier gefällt mir besonders gut... ich mag es wenn 
die Leute über ihre Schatten springen und der alltäglichen 
Gesichtslähmung (ernstes dreinschauen) mal nachgeben.

Falls ihr auch nicht so verklemmt seid dann 
her mit euren Grimassen! Ich will sie sehen!
Ihr könnt es ja so machen dass ihr unerkenntlich seid wie der Horscht hier.

Ich brauche dringend so Aufmunterungsstoff, das Leben 
ist ja sonst schon genug anstrengend.

Ich bin gespannt ob etwas kommt.
Liebe Grüsse
eure Maya


Eure Fotos *erwarten* wir ;o) auf: TheBeesGagg@gmail.com

Die Rache ist MEIIIINNNN....*LOL*

*kreischneiiinnnsiekenntmicheinfachzugut*

video


Den gaaaanzen Morgen lang, hörten mich die Leute im Geschäft *Rudolf the Rednose* trällern (als Beweis dient das obere Video). Meine Lippen bewegten sich einfach die ganze Zeit und ich konnte mich noch so sehr "versuchen zu wehren" es gelang mir einfach nicht. Was soll ich sagen, singen kann ich überhaupt nicht aber der Brüller war, als mein kurzer plötzlich anfing *Oh Tannenbaum* zu singen.

Ich schwöre heute hier und jetzt

 Maya, die Rache wird süüüsssss..... 

Dein Dich liebender Willy

P.s. hat der Ohrwurm bei Euch auch funktioniert?



Chaos total und der Rudolf :o))


Ok... so viel zum Thema unser Blog wird immer wieder
etwas anders aussehen...hahaha
Habt ihrs schon bemerkt?

Und da hat der Willy doch tatsächlich noch Chaos angerichtet
und man hat ihre Antwort gar nicht mehr gesehen...
Nur noch einen schwarzer Balken.... na toll.
Ich glaube ich konnte den Fehler beheben -> Puh...


Willy mach mir jetzt bloss keinen Quatsch mehr hier!
:o))

Na wie findet ihr das Design bis jetzt?


Ist doch schön wild geworden Hier *lach* und ein Bisschen chaotisch *superfind*
Aber ich glaub Willy ist noch nicht ganz zufrieden...


Jetzt noch kurz was anderes.
Ich war heute auf Konkurrenzbesuch und habe mir verschiedene
Geschäfte angeschaut.

Hui da ist schon überall Weihnachten *doofausderwäscheguck*
und das Tragische an dem ganzen ist:
Der Virus hat mich bereits infiziert!!!
Ich bin schon am Weihnachtslieder summen.

Und weil der liebe Willy so empfindlich darauf reagiert möchte ich ihr
nun einen Ohrwurm verpassen (und euch nämlich auch!)
harrharrharr *fieslach*

Rudolf the rednose rendeer has a very shiny nooooose
lalalallalalalalalalalalalala!!!

Harrharrharr!

Ich wünsche euch Frohe Weihnachten... ähm... sorry eine gute Nacht!

Eure Maya

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Das richtige Layout....hmmmm????


Hallöchen meine Lieben

Seit wir uns gestern spontan wie wir sind dazu entschlossen haben zusammen zu Blogen, folgen nach und nach Fragen, über die wir uns vorgängig noch keine Gedanken gemacht haben. 

DAS SIND HALT WIR   .......         


Da wir uns jedoch immer schnell und ohne Komplikationen einigen können (gäll Maya ;-D) werden wir auch die offenen Fragen schnell regeln. Nun heute bin ich hier auf unseren Blog gekommen und war irgendwie nicht zu frieden mit dem Layout. Es ist zu unpersönlich und widerspiegelt uns in keiner Art..... Ganz frech und ohne zu Fragen habe ich einige Dinge geändert und *Gott sei Dank* ist meine Biene vermutlich nicht restlos begeistert jedoch für den Anfang schon mal einverstanden. Wir werden jedoch mit Sicherheit noch einige Male etwas Ändern deshalb seit nicht irritiert, wenn das Layout beim Besuch mal bunte Herzen hat oder fliegende Kloschüsseln im Header sind....

Ich wünsche Euch einen sonnigen Abend.
Willy

Wie alles begann


Wie fand die Maya eigentlich zu dem Willy?
Alles begann mit einem neuen Job (Maya)...
Bei dieser neuen Arbeitsstelle (nennen wir sie Burg of Drama)
waren alle leute... hmmm... wie soll ich sagen... seltsam 
und guckten unglaublich böse :o))
Nur eine nicht... die war immer sehr sehr lieb!
Liebe auf den ersten Blick kann ich da nur sagen.

Die Namen entstanden eigentlich nur durch ein Foto 
auf der grossen sozialen Plattform mit dem weissen "F" auf blauem Hintergrund.
Maya mit sexy Sonnenbrille mit einem Kommentar vonwegen sexy Biene.

"klar, ich bin jetzt die Maya und du mein Willy"
so einfach war das.

Danach gab es fast 4 Jahre lang, fast jeden Morgen schon von weitem ein Geschrei
"Maaaaaaaaaayaaaaaa"
"jaaaaaaaaa Willy ich kooooommme"

Dies ist die Geschichte vom Anfang einer Bienen Liebesgeschichte *lach*

Leider bin ich jetzt weg von der "Burg of Drama"
und das morgendliche Geschrei fehlt mir jetzt schon unglaublich.

Deshalb quälen wir euch jetzt mit unserem Blog,
damit wir hier allerlei Unsinn von uns geben können 
den wahrscheinlich nur wenige interessiert...

Aber egal Hauptsache ist ja wir haben Spass hier
und sind immer auf dem Laufenden was der andere so macht.


Jetzt muss ich sowas von dringend in die Federn
der ungeduldige Willy wollte ja uuuunbedingt jetzt noch Nägel mit Köpfen
machen was den Blog betrifft :o)

Eine gute Nacht wünscht euch die Maya

Wir stellen uns vor ;o)))



Willy und Maya, wir sind das Bienen Duo...

video


völlig neben der Spur aber immer glücklich wenn wir zusammen Lachen können ;o)

Willy&Maya